Kita-MOVE Schulung
Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.

geschlossene Veranstaltung

Schulungstage

  • 27. Oktober 2021
    09:00 - 16:30 Uhr
  • 03. November 2021
    09:00 - 16:30 Uhr
  • 10. November 2021
    09:00 - 16:30 Uhr

Trainer*innen

Kosten

kostenfrei / Stadt Wesel übernimmt

Träger*in

Stadtverwaltung Wesel Frühe Hilfen

Über die Schulung

MOVE –MOtivierende KurzinterVEntion im Kinderschutz - Zertifizierte Fortbildung für Netzwerkpartner des Arbeitskreises Frühe Hilfen in der Stadt Wesel

  Kinder brauchen sichere Bindungen schon in frühester Kindheit, um ihr angelegtes Entwicklungspotential ausschöpfen zu können.  Manche Eltern benötigen Unterstützung, auch, weil gesellschaftliche Entwicklungen belastend auf die Beziehungen in Familien einwirken. Gerade mit entmutigten, frustrierten  oder scheinbar gedankenlosen Eltern fallen Gespräche über Möglichkeiten der Unterstützung    besonders schwer und hinterlassen oftmals Ratlosigkeit und Unzufriedenheit auf beiden Seiten.  Das MOVE Konzept gibt Anleitung zu einer besonderen Gesprächsführung. Nach diesem Konzept soll es Ihnen möglich sein, auch    schwer erreichbare Eltern anzusprechen, gleich ob in erzieherischen Fragen oder Problemstellungen der medizinischen Versorgung. Die Qualität der Fortbildung wird über   das mehrfach evaluierte Curriculum gewährleistet,  welches durch zwei zertifizierte  MOVE-Trainerinnen vor Ort umgesetzt wird.   Die Konzeptentwicklung geht zurück auf die  ginko Stiftung für Prävention. Näheres erfahren Sie unter www.ginko-stiftung.de

  Sie haben die Gelegenheit, in der Fortbildung  die Technik der motivierenden Gesprächsführung zu erlernen und zu trainieren.

  Die inhaltlich aufeinander abgestimmten Einheiten  von MOVE setzen eine Teilnahme an allen drei Tagen voraus. Nur dann wird das

Zertifikat ausgegeben.  Das Curriculum der Fortbildung beinhaltet  12 Module á 90 Minuten und wird an 3 Tagen durchgeführt.

 Der praktische Übungsanteil steht im Vordergrund  und wird von der Vermittlung theoretischer Kenntnisse zu den jeweiligen Themenbereichen

 begleitet:

 - Einführung in Grundlagen motivierender Gesprächsführung

 - Übungen zur Gestaltung schwieriger Gesprächssituationen

 - Hilfen zum Einstieg ins Gespräch und zur Formulierung realistischer nächster Schritte

 - Perspektiven für eine vertiefende und  entlastende Zusammenarbeit mit anderenInstitutionen 

 - Einschätzung von Kindeswohlgefährdung




Veranstaltungsort

VHS Wesel Raum 300
Ritterstr. 10 - 14
46483 Wesel
0281 2032566