Fachveranstaltungen

Logo des DJHT zur digitalen Fachmesse 2021

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag - digitale Fachmesse

Unter dem Motto "Wir machen Zukunft - jetzt!" präsentieren sich vom 18. bis 20.Mai 2021 auf dieser ca. alle drei Jahre stattfindenden Messe rund 380 Organisationen, Träger*innen, Initiativen, Projekte, Programme und weitere aus dem großen Feld der Kinder- und Jugendhilfe. Diese erstmalig digital durchgeführte Fachmesse ermöglicht Information, Vernetzung und Kommunikation im virtuellen Raum. Auch Kita-MOVE präsentiert sich während der drei Tage mit einem eigenen digitalen Messestand und freut sich auf regen Austausch mit  Aussteller*innen und Besucher*innen.

Infos und Anmeldung zum DJHT: Deutscher Kinder-und Jugendhilfetag

An zwei Terminen gibt es zudem die Möglichkeit, Kita-MOVE in einem einstündigen Workshop (Messeforum) auch ein wenig "praktisch" kennen zu lernen.

Demnächst erscheint hier der Link zum Messeforum.

Logo Landesinstiut für Präventives Handeln

Kontakt. Beziehung. Resonanz. Orientierung in der Corona-Krise Online-Fachtagung LPH-Saarland

Das saarländische Landesinstitut für Präventives Handeln veranstaltet am 25. Februar 2021 eine Online-Fachtagung zum Thema

„Kontakt.Beziehung.Resonanz.“

Orientierung in der Corona-Krise für Kindertagestätten und Schulen

Schwerpunkte der Tagung sind:

  • Gute Beispiele von gelingender Beziehungsgestaltung in Corona-Zeiten aus der Praxis 
  • Expert*innenbeiträge zu den psychosozialen Folgen der Krise und deren Prävention 
  • Vorstellung und Diskussion verschiedener Techniken zur Stressbewältigung und Emotionsregulierung auch im Sinne der Selbstfürsorge

Die Teilnahme an der Onlinetagung ist kostenfrei.

Unter folgendem Link können Sie sich und Kolleg*innen direkt anmelden:

Fachtagung "Kontakt.Beziehung.Resonanz.".

Flyer Online Tagung

Aktion Zivilcourage

Geht's noch? - Kommunikation positiv gestalten - Fachtag in Dresden für pädagogisches Fachpersonal

 

Die Aktion Zivilcourage richtet im Projekt Couragierte Kinder am 16.10.2020 in der JohannStadthalle in Dresden einen Fachtag aus für pädagogisches Fachpersonal aus Kita, Hort und Schule mit dem Titel

„Geht's noch?“

Kommunikation positiv gestalten

Der Fachtag startet mit einem Impulsreferat von Lisa Kießling zum Thema "Soziale Beziehungen und Lernverhalten". Im Anschluss kann aus vier Workshops einer ausgewählt werden. In den Workshops wird jeweils intensiv zu einem Thema gearbeitet. Unter anderem bietet die Kita-MOVE-Trainerin Britt Meyer einen Workshop zur MOtivierenden KurzinterVEntion mit Eltern im Elementarbereich an.

Weitere Informationen zum Fachtag erhalten Sie unter:

 
Fachtag: „Geht’s noch? Kommunikation positiv gestalten“
Datum: 16. Oktober, 9.30-16.00 Uhr
Veranstaltungsort: JohannStadthalle, Holbeinstr. 68, 01307 Dresden

Verschoben wegen Corona! Leipziger Buchmesse: Kinder schützen – Prävention hat viele Gesichter

Die Leipziger Buchmesse wurde zum Schutz vor Corona-Ausbreitung abgesagt! Das Symposium wird im nächsten Jahr genauso angeboten werden.

Kita-MOVE bietet auf der Leipziger Buchmesse / didacta am 13. März 2020 eines der vier didacta-Foren an:

„Die Rolle der Eltern für gelingende Prävention“

Zur Prävention gehört es, Grenzverletzungen zu verhindern. Eltern können Grenzen sowohl gegenüber ihren Kindern als auch gegenüber den Fachkräften überschreiten. Wie können Grenzverletzungen durch Eltern im Vorfeld vermieden werden? Wie gelingt es, Grenzverletzungen klar, sicher und konstruktiv entgegenzutreten? Ausgehend von der Schulung "Kita-MOVE – Motivierende Kurzintervention mit Eltern" zeigt dieses Forum, wie Sie es schaffen, Grenzen zu setzen, ohne den Kontakt zu den Eltern zu verlieren.

Link zur Leipziger Buchmesse: Symposium zur frühkindlichen Bildung 2020

Link zum Flyer: Link zum Flyer

Suchtprävention Sachsen

Lebenskompetenzen im Gepäck – universelle Suchtprävention in Kita und Schule

Am 27.11.2019 veranstalteten die Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen und die sächsische Landesvereinigung Gesundheitsförderung einen Fachtag in Dresden zum Thema „Lebenskompetenz im Gepäck - universelle Suchtprävention in Kita und Schule“. Der Fachtag richtete sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen der Suchtprävention und Gesundheitsförderung aus den Landkreisen und Kommunen sowie an pädagogische Fachkräfte aus Schule und Kita. Fachbeiträge, Workshops und Austauschmöglichkeiten bildeten den Rahmen der Tagesveranstaltung. Weitere Informationen und den Flyer zum Download finden Sie hier:

Lebenskompetenzen im Gepäck – universelle Suchtprävention in Kita und Schule

Scroll für mehr...