Das sagten unsere Teilnehmer*innen

 

Die folgenden qualitativen Aussagen stellen eine Auswahl aus den Rückmeldungen dar.

Die letzte Frage des Rückmeldebogens soll eine grundsätzliche Einschätzung liefern und zusätzlichen Raum für persönliche Eindrücke und Begründungen geben: „Werden Sie die Fortbildung weiterempfehlen?“
Hier drei oft in ähnlicher Form genannte Beispiele der Begründung:
 

- Ja, weil man mit einem guten und selbstbewussteren Gefühl das Seminar verlässt und definitiv besseren Umgang mit Elterngesprächen bekommt.

- ja, weil es für die Elternarbeit wichtige Impulse setzt und mich auch persönlich weiter bringt (eigene Haltung)

- ja, weil die Gewichtung theoretischer und praktischer Anteile top war! Vielen Dank!

 

Weitere qualitative Aussagen zu verschiedenen Fragen:

- Es war eine informative, „lockere“ Fortbildung. Die mir sicher bei zukünftigen Gesprächen Sicherheit bietet.

- Eine rundum gut organisierte und ansprechende Fortbildung, sowohl inhaltlich als auch didaktisch. Viele Anregungen und Informationen die im Alltag hilfreich sein werden und nochmals altes Wissen „aufgeweckt“ haben.

- Das Zeitmanagement, sowie die Aufteilung der Themen in Bausteine, war sehr anschaulich und vor allem übersichtlich.

- Sehr gute Abstimmung zu praktischen und theoretischen Teilen. Vielen Dank, es war super!!! :-)

- Vielen Dank für die Auffrischung und Ergänzungen!

- Sehr gut vorbereitet -> viel Anschauungsmaterial

- Der Wechsel von Praxis und Theorie war total gelungen.

- Es hat sehr viel Spaß gemacht.

- das Begleitheft war eine gute Unterstützung des Gesagten

- Workbook sehr hilfreich

- Ich habe nichts vermisst. Ich fand die Fortbildung sehr gelungen und kann sie nur weiter empfehlen!!!