Aufgaben

Netzwerkpartner*innen übernehmen koordinierende Funktionen in ihrem Bundesland.

Tätigkeiten

Als Netzwerkpartner*innen übernehmen Sie koordinierende Funktionen und sind vor Ort für die Verankerung des Schulungsprogramms verantwortlich.

Daneben obliegen den Netzwerkpartner*innen:

  • die Akquisition, Auswahl  und Betreuung geeigneter Trainer*innen und Trainer*innen-Tandems,
  • die Qualitätssicherung
  • und möglichst flächendeckende Verbreitung von Kita-MOVE in Ihrem Bundesland.

Unterstützung

Die ginko Stiftung für Prävention unterstützt die Netzwerkpartner*innen:

  • mit der Schulung der Trainer*innen-Tandems,
  • mit dem Bereitstellen von Materialien,
  • mit der fachlichen Betreuung der Trainer*innen,
  • mit Koordinationstools (im Login-Bereich dieses Webportals),
  • und der statistischen Auswertung.